Magic - Kartensuche
Kartenname (Engl. + Deu.)
    User - Artikel & Berichte

    Landstill in Belgien. Ein Legacy Tunierbericht
    (von Sebastian)

    Hallo erstmal,

    für diejenigen die noch nicht das Glück (oder das Pech) hatte das ich einen konstruktiven Beitrag unter ihrem Deck hinterlassen habe stelle ich mich kurz vor:

    Mein Name ist Sebastian, ich bin immo noch Schüler der 13. Klasse eines Gymnasiums und spiele seit nunmehr knapp 1,5 Jahren Legacy.

    Nachdem ich dieses Jahr nur ein größeres Tunier besucht hatte (ein schwacher 17ter Platz von 72 Leuten in Iserlohn) sollte es am vergangenen Wochenende anders laufen.
    Und wenn man in Deutschland verliert, was macht man dann? Auswandern ! Und zwar in diesem Falle nach Belgien, genauer in den Magic Club Mol. Der Preispool konnte sich auch sehen lassen, 4 Useas und 4 Deltas für den 1., 4 Badlands und 4 Mires für den 2., Duals bis rauf zum 4., Fetchländer bis rauf zum 8. und Preise bis Top 16.

    Also fackelte man nicht lange und fuhr nach Belgien, neben mir (Landstill) fuhren Alex (Merfolk), Chris (DDANT) und Timur (UWr Homebrew).
    Die Fahrt verlief recht ereignisslos, bis auf die Tatsache das Timur an einer belgischen Tanke nen Lutscher kaufen wollte und das ganze, dank Verständigungsprobleme, pantomimisch vormachen musste. Dafür gab es zwar keinen Lutscher aber nen bösen Blick der Verkäuferin^^.

    Aber genug geredet, kommen wir zum Turnier, vorneweg meine Liste:

    Bug Eyes by Team BK

    4 Tundra
    1 Scrubland
    1 Underground Sea
    2 Island
    2 Plains
    1 Glacial Fortress
    4 Flooded Strand
    2 Scalding Tarn (yeah ich hatte keine Deltas)
    4 Mishras Factory
    2 Wasteland

    1 Eternal Dragon

    4 Swords to Plowshares
    2 Path to Exile
    1 Wrath of God
    1 Day of Judgement
    1 Humility
    3 Engineerd Explosives

    4 Force of Will
    3 Counterspell
    3 Spell Snare

    4 Brainstorm
    4 Standstill

    2 Elspeth, Knight Errant
    2 Jace, the Mindsculptor
    2 Decree of Justice
    1 Crucible of Worlds

    SB:
    2 Preacher
    2 Vindicate
    3 Hydroblast
    2 Negate
    2 Relic of Progenitus
    1 Tormods Crypt
    3 Meddling Mage


    52 Leute waren da, das hieß 6 Runden + Top 8

    Runde 1: 2-1 gegen 38 Lands:

    Game1:
    Mein Gegner startet direkt mit Exploration und Manabond (Force). Eigentlich wäre das der Zeitpunkt, in dem ich zusammenschieben könnte, jedoch hab ich nen Jace auf der Hand und vllt. krieg ich es ja hin ihn auf 13 zu pumpen.
    2 Runden später hat er Life from the Loam und wir sind im 2. Game.

    Game2:
    Ich starte mit nem Meddling Mage der Loam ansagt gefolgt von nem Mage der Explosiv ansagt. Beide verprügeln ihn dann.

    Game3:
    Ich starte erneut mit einem frühen Mage auf Loam. dank Treshhold und einem Babarian Ring kann er den guten jedoch vom Feldräumen. Sein Versuch, Loam zu spielen wird gecountert, da ich in meiner Runde das Relic habe um seinen Friedhof zu entfernen.
    Elspeth spuckt solange Token aus bis er aufgibt.

    1-0-0

    Runde 2: 2-0 gegen 4c Landstill

    Game1:
    Mein Gegner startet mit einem Turn 3 Standstill, den ich dankbar resolven lasse, immerhin habe ich 6 Antworten für seine Manlands sowie die 2 Decrees. Einige Runden später bin ich auf 6 und sehe mich gezwungen seine Mishra end of Turn zu ´´Schwertern´´. In meiner Runde lege ich einen Crucible of Wolds, sowie eine Elspeth und von da an gewinne ich das Game.

    Game2:
    Ich lege Jace, der nen Fow frisst, das macht den Weg frei für Elspeth und nach einigen Runden gesellt sich erneut Jace dazu. Das tolle Duo bringt dann das Spiel schnell hause.

    Nach dem Spiel schau ich mir kurz sein Deck an und es war wirklich klassisch, nur 4 Mishren als wirklichen Kill sowie 2 Crucible, um sie wieder zu holen. Damit wird jedes Sword auf ne Mishra zum MustCounter, ich gebe ihm einige Tipps wie er auch für wenig Geld das Deck besser bauen kann.

    2-0-0

    Runde3: 2-0 gegen Zoo

    Game1:
    Ich halte ne sehr riskante Hand bestehend aus 1 Island, 2 Standstills 1 Wasteland, 1 Sword, 1 Elspeth und einem Counterspell. Sollte ich ne Tundra, ne Plains oder ne andere Möglichkeit für weißes Mana bekommen wäre das natürlich die Gotthand.
    Ich beginne also mit Island, go. Er legt Mountain, argh, Lavamancer, puh. Ich ´zieh kein Land und leg daher nur Wasteland, go. Zu meinem Glück findet mein Gegner ebenfalls kein Land und der Mancer startet den Angriff. nachdem ich ne Mishra finde lege ich Standstill und warte was passiert.
    Nach unzähligen Runden hat er endlich 3 Mana im Spiel und sein Mancer shockt mich langsam ins Negative. Ich seh mich also gezwungen, den Standstill erneut zu brechen um den Mancer abzuschalten. Im Gegenzug frisst einer meiner Token (DoJ) nen Path. Ich kann die alte Else casten sowie einen weiteren Standstill legen, nun ist er im Zugzwang. Von ihm kommen nur noch Tiere, kein einziger Burnspell und so gewinne ich geschmeidig auf 7 Lebenspunkten.

    Game2:
    Ich lege Turn5 ne Humility und seine Chancen sind dahin. Ein freundlicher Judge erklährt ihm kurz das Mishra 2/2 bleibt und er reicht mir die Hand.

    3-0-0

    Runde 4: 2-0 gegen Imperial Painter:

    Game1:
    Ich schwerter seinen ersten Painter und Jace gewinnt das Spiel im Alleingang.

    Game2:
    Er legt Turn 2 den gefürchteten Bloodmoon und eröffnet das Race mit einer Figure of Destiny. Zum Glück hatte ich auf ne Basic Island gefetched und nachdem er für Imperial Recruiter ausgetappt war kann ich per Hydroblast seinen Moon zerlegen. Ich leg Else und geb ab. von ihm kommt ein Painter sowie, als letzte Karte ein Grindstone. Da ihm das Mana für den Grindston fehlt gibt er ab. Wrath of God entsorgt sein Board und 4/4er Soldier Token hauen ihn zu Brei.

    4-0-0

    Runde 5/6: I.D

    Endstand:4-0-2

    Das Team steht nach 6 Runden so:

    Alex: 4-0-2 Platz 1
    Ich: 4-0-2 Platz 2
    Chris: 1-3 drop
    Timur: 3-3

    Die Top 8 besteht aus folgenden Decks:
    2x Merfolk
    1x Landstill
    1x ANT
    1x Zoo (mein Gegner aus Runde 3)
    1x Imperial Painter (Gegner aus Runde 4)
    1x Thopter Foundry
    1x Goblins


    Top8: 2-1 gegen Goblins

    Game1:
    Ich weiß was er spielt und starte mit Force, Sword, Standstill, 3 Mana, Brainstorm. Ich Force also seine Turn1 Vial und leg Standstill nach das er sofort mit nem Piledriver bricht. Der Piledriver frisst kurze Zeit später das Sword und Else gewinnt die Oberhand.

    Game2:
    Ich nehm Mulligan auf 5 und er verprügelt mich mit 2 Piledrivern (14 dmg in einem Angriff ist schon ganz cool...)

    Game3:
    Ich Sworte den Turn1 Lackey und leg Standstill. Ne Matrone auf seiner Seite sucht nen Ringleader, für den ich jedoch den Hydroblast habe. Preacher soll erstmal Ruhe auf dem Feld brigen, jedoch hat er, zu meinem Erstaunen, die Incinerators weiterhin im Deck, sodas der gute Mann leider nicht auf dem Feld bleibt. Per Day of Judgement räume ich das Board ab und Else baut erneut Token.
    Da ich Angst vorm Incinerator habe, spiele ich sehr passiv und blocke oft nen x-2er mit 3-4 Token. Die Mühe zahlt sich jedoch aus, ich gewinne entspannt mit 17 Lebenspunkten.


    In der Top 4 sind nun: Zoo, Merfolk (leider nicht Alex), Landstill und Thopter. 3 von uns wollen Splitten, jedoch sieht sich der Zooman im Spiel gegen Merfolk im Vorteil sodass wir weiterspielen.


    Top4: 2-1 gegen Thopter Combo

    Game1:
    Ich gewinne schnell die Oberhand und auf 4 Leben resolvt er endlich die rettende Moat. Da meine Mishren weder schwimmen noch fliegen können brauche ich also einen anderen Plan und diesen fand ich auch in der Form eines Decree of Justice. Er findet kein Sword und der Engel beendet das Spiel.

    Game2:
    Sein Deck zeigt was es wirklich kann und er legt Counterbalance, Jace,Shackles sowie Plague in kürzester Zeit. Nunja ich habe dieses Game verloren..

    . Game3:
    Mein erster Jace wird gecountert, dafür bekommt er einen, sowie ne Thopter Foundry. Decree of Justice bedroht Jace, und er ist gezwungen die Foundry zu Opfern um Jace zu schützen. Ein Brainstorm EOT revealt ein Vindicate, einen Jace und einen Force, nice. Ich VIndicate also Jace und leg meinen eigenen. Wenig später gesellen sich Crucible of Worlds (+Wasteland im Friedhof) sowie Else dazu.
    Damit ziehe ich also ins Finale ein.

    Zu meinem Bedauern wurde Zoo von Merfolk verprügelt (so bestraft einen das Leben). Ich biete dem Merfolk Spieler nen Split an aber auch er will spielen (ok er hat zugegeben die bessere Ausgangslange^^).


    Finale: 0-2 gegen Merfolk

    Game1:
    Was soll ich großartig sagen, er vermöbelt mich nach allen Regeln der Kunst.

    Game2:
    Ich halte ne Hand mit 3 Schwertern, leider hat er die Kira und die Schwerter sind garnet mehr so toll. Bei 4 Leben stabilisiert sich das ganze und das Board sieht so aus:
    Er:
    5 Islands, 1 Handkarte (3cc Lord), 2 Cursecatcher.
    Ich:
    1 Mishra, 1 Wasteland (tapped),1 Island (tapped), 2 Tundren, Standstill , 0 Handkarten.
    Er zieht und legt Wasteland...

    So bekomm ich also 4 Badlands und 4 Bloodstained Mire für meine Bemühungen.

    Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit dem Deck und dem Tunier. Merfolk ist nunmal ein schrekliches MU für mich.

    Pros:
    - Chris, Alex und Timur fürs Kartenleihen (Jace ist einfach zu teuer)
    - meine Gegner die alle sehr nett waren
    - die Location (jeder hatte nen eigenen Tisch und keine halbe Bierzelt Garnitur)
    - Platz 2 (yeah ich kann doch mal was gewinnen)
    - Preispool (schon sehr fett)
    - Pommes nach dem Tunier
    - Chinesische Decrees geholt

    Slops:
    - Die Rückfahrt (ich erspare mir Details)
    - keine Pommes in der Zeit der Byes
    - Chris ist gedroppt :(
    - Der Soldat James Ryan verpasst (sau guter Film)




Aktuelle Infos

Commander Anthology
Zum Angebot

Archenemy:
Nicol Bolas

Zum Angebot

Duel Decks
Mind vs. Might

Zum Angebot

Duel Decks
Blessed vs. Cursed

Zum Angebot

Sonderangebote wieder online:
International
Gespielte Karten
4er-Sets
Foil-Karten
Riesen-Angebot: Rares Uncommons Commons
Zu den Magic-Foils
User-Berichte
Turnier-Berichte und Artikel findest Du hier
Sonderangebot
EUR 39.95


© Miracle Games
2001-17

*Alle Preisangaben in EURO, inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten



AGB | Widerrufsrecht | Impressum | Datenschutz | Zahlungsarten



Magic the Gathering (TM), die Manasymbole, Tap-Symbole, ´´Tappen´´, sowie alle Editionsnamen und -symbole
sind eingetragene Warenzeichen von Wizards of the Coast LLC, a subsidiary of Hasbro, Inc.