Magic - Kartensuche
Kartenname (Engl. + Deu.)
    User - Artikel & Berichte

    12. Boosterdraft-Spieltag (Felsenburg Chemnitz)
    (von Jürgen Stephan)

    Hi Folks,

    hier ist ein Bericht vom 12.Spieltag der FELSENBURG Boosterdraft-Liga 2005

    So nun ging es um alles.
    Auch hier waren alle gekommen die nochmal ihre Endplatzierung überarbeiten wollten.
    Natürlich musste ich mich gleich am Tisch mit Andrej Klebanov und Falko Sacher platzieren, während am anderen Tisch die Spieler der hinteren Ränge drafteten.
    Im ersten Booster sah ich Screechin Griffin, Arc, Skyhunter und Helix. Aber auch mein allerallerallerallererstes Dual. Ich habe etwa 2 Displays an Ravnica Boostern geöffnet und jetzt endlich das erste Dual. Obwohl eigentlich Rarepicks nicht so meine Sache sind, schwimme ich auch nicht wirklich in Geld, so das ich nicht wiederstehen kann, zumal außer dem ganzen Borosstuff nicht wirklich was drin war.

    Somit bin ich definitiv schon mal aus Boros raus. Im 2.Booster picke ich dann die nicht wirklich guten 2/5 Doppelblockelfen. Im folgenden kommen nur noch gute schwarze Karten rumm und daher versuche ich wieder meine Draftstrategie vom letzten Draft durchzuziehen. Ansonsten sind noch der 2.Pick Botteld Cloister, den mir Alex weiter gab und der andere 2.Pick Oathsworn Giant zu nennen.

    Alles in allem bin ich mit dem Deck nicht wirklich zufrieden, da ihm im Gegensatz zu meinem Deck vom 11. Spieltag deutlich an Removal fehlt.
    Außerdem ist es langsam und kann, so meine Überlegungen, gegen schnell Borosdecks nichts machen.

    DECK:

    5 Plains
    6 Swamp
    5 Forest
    1 Overgrown Tomb
    1Golgari Rot Farm

    1 Elves of Deep Shadow
    1 Roofstalker Wight
    1 Courier Hawk
    1 Watchwolf
    1 Centaur Safeguard
    2 Civic Wayfinder
    1 Keening Banshee
    1 Mortipede
    1 Mausoleum Turnkey
    2 Dimir House Guard
    1 Selesnya Sagittars
    1 Golgari Rotwurm
    1 Oathsworm Giant
    1 Siege Wurm

    1 Gather Courage
    1 Clinging Darkness
    1 Dimir Signet
    1 Selesnya Signet
    1 Botteld Cloister
    1 Brainspoil

    1.Runde vs. Thomas Schaatschneider mit Boros feat. 2Arc, 3Fetters
    Er und legen Kreaturen und kreifen vereizelt an aber nach 10 Runde oder so kommt es zum Stillstand an den Fronten.
    Dann kommt bei mir nacheinander Bottled Cloister und Oathsworm Giant, welche mir große Vorteile bringen und mich in die Offensive gehen lassen.
    Er hat dann so ne Legende, die jedem Spieler und jeder Kreatur 4 Schaden macht und da wir beide nach seinem Angriff unter 4 sind wäre das ein Draw.
    Doch in der Runde bevor die Kreatur aktiv wird bringe ich ihn dann per Courage auf 0.

    Das 2.Spiel gestaltete sich anfangs genau wie das erste, nur das hier mehrere Kreaturen in den Friedhof wandern.
    Zum entscheidenden Zeitpunkt im Spiel hab ich Mausoleum Turnkey, Mortipede, Golgari Rotwurm und greife mit aktive Mortipede für letalen Schaden an.
    Mit einem Gather Courage auf Mortipede töte ich zwar 3 seiner Kreaturen aber irgendwie geht er auf 1 Leben und ich vergesse den Rotwurm zu opfern, der einfach so in den Friedhof geht. Dadurch lebt er noch eine weitere Runde. Als er trotzdem aufgibt zeige ich ihm meine 3 Handkarten und wir fangen an zu diskutieren. Er merkt dann schnell das er noch auf einem Leben ist und will plötzlich doch weiterspielen. Da ich kein Spielverderber bin sage ich natürlich nicht nein. Zumal seine Situation ziehmlich aussichtslos aussah. Er sagt dann auch noch einen sehr wichtigen Satz: Wenn ich das Spiel noch gewinne, hör ich nicht mit Magic auf: Tja Thomas, so spielt das leben.
    Er gewinnt natürlich mit 4 topdecks, während ich 5 mal Land ziehe.

    Das 3. Spiel haben wir nicht mehr geschafft aber ich habe überlegt, absichtlich zu verlieren da ich sein Deck viel stärker einschätzte und es ja nur darum ging, dass Falko und Kleber nicht gewinnen. Am Ende war der Draw aber das beste von dem was ich machen konnte, da wir so beide noch mit 10 Punkten gewinnen konnten, was mich ja in beiden fällen am Ende zum Sieger machen würde.

    2.Runde vs. Andre Haase mit rwg
    Im ersten legt er den 3/2er Defender und einen Transluminant und das wars, da er nur 2 Länder hat, naja , ich töte ihn halt ohne Probleme.
    Im zweiten haben wir beide eine Armee liegen, aber ich außerdem ein Cloister uns 2 Houseguards, die solche Spiele halt gewinnen und ihm die gesammten 20 Schaden hauen.
    In dieser Runde verlor dann Andrej Klebanov gegen Thomas Schaatschneider glaub ich und war somit raus. yeha :)

    3.Runde vs. Alex Demba mit Token.dec
    Alex hatte kein Bock zum spielen, aber ich glaub auch nicht, dass er so das gute token-Deck, wie in den letzten 2 Drafts auch hatte. Im board hatte ich außerdem noch 2 mal den Ld der -1-1 auf alle Kreaturen gibt (Rolling Spoil), da ich so etwas von ihm geahnt hab.
    Ich guck dann bei Falko Sacher zu der gegen Marc Zahradnik übelst Luck hat und im letzten möglichen Zug seine Razia zieht um das Spiel noch zu gewinnen und die 6 Schaden zu machen.

    Grand Final
    4.Runde vs. Falko Sacher mit RW

    Endstand Draftliga 2005:

    Gewinne ich: 1.Platz: Ich
    2.Platz: Kleber
    3.Platz: Falko
    Gewinnt er: 1.Platz: Falko
    2.Platz: Ich
    3.Platz: Kleber
    Unentschieden: 1.Platz: Ich
    2.Platz: Falko
    3.Platz: Kleber ,also Spannung pur.

    Falko war mit dem Draft bis zum 3.Booster nicht so richtig zufrieden, aber dann kamen noch Razia und Co., die ihn in dieses noch nie da gewesene, alles in den Schatten stellende Endspiel brachte. Ok, so dramatisch wars dann doch nicht, aber mein Puls erreichte schon gewaltige Höhen. Ich glaube zwar nicht das es Falko, mit seiner ganzen Erfahrung als Ex-Sachsenmeister auch so ging, aber ich wollte es mal erwähnt haben. Whatever.

    Im ersten Spiel lege ich auch gleich mal Runde 4 das Cloister, wofür er keinen Removal hat und die Cardadvantage bringt mir bald den Giant, wodurch auch sein Viashino Fangtail nichts mehr macht der mich vorher am ausspielen von mortipede und elves gehindert hat.

    Im 2.Spiel halte ich dann, durch meinen Sieg optimistisch, die superschlechte Hand in Form von 5 Land, Giant und Mortipede. Gegen sein schnelles Borosdeck kann man sowas einfach nicht halten. Er legt auch schnell Courier Hawk und den 2/2 flying, haste-Typ und fängt an mich zu racen, mortipede wird dann wieder über den Fangtail entsorgt und ein ralley the righteous besiegelt mein Schicksal dann, als ich anfange Kreaturen zu legen.

    Also sollte es alles im 3.Spiel entschieden werden.

    Ich beginne mit Roofstalker Wight, er legt einen Courier Hawk, nachdem der Wight einmal durchkommt wird er beim 2.mal tot geblockt und tradet so mit dem Hawk. Auf meiner Seite betritt dann auch ein Hawk das Spielfeld, während er nen Griffin und eine Nightguard Patrol legt. Die Patrol bekommt -4/-1 und ich lege den Giant. Und es folgen Mortipede und Mausoleum Turnkey, der den Stalker zurückholt, er legt Fangtail und ich habe noch den Dimir Signet, der den Stalker fliegen lässt.
    im Folgenden Topdecken wir beide 4 Runden Land und ich mache pro Runde immer ein Paar Schadenspunkte. Er tötet mit einem Boros Fury Shield dann noch meinen Mortipeden, doch muss im nächsten Zug mit seiner Ganzen Horde blocken um zu überleben, wodurch ich eine Runde später mit noch 13 Leben den Sieg einfahre.
    Juhu ich hab gewonnen, Falko zeigt sich als echter Sportsman und gibt mir die Hand, obwohl ich ihm nicht ausreden kann, das ich in den Beiden Spielen nur die guten Sachen aus meinem Deck gefischt habe.

    2 Wochen später gabs dann den Pokal und die Booster, bei der gut besuchten Weihnachtsfeier, mein Outofprint, landless Sealeddeck konnte zwar absolut nichts, denn außer Shock, Volcanic Hammer, Chain of Plasm und Glacial Ray hatte ich keine guten Karten. Das nächste mal wäre das ganze in Draftform warscheinlich etwas besser. Spass gemacht hatts trotzdem und bei Kuchen und Plätzchen Magic zu spielen ist immer wieder schön.
    Ich als nichtalkoholiker bekam dann noch den großen auftrag von Udo Glühwein warm zu machen und da Udo vorrausschauen nur 2 Flaschen gekauft hatte war es eine der schwierigsten Aufgaben meiner Magiclaufbahn, diese 2 Liter, gerecht an die durstigen unter 16 Jährigen zu verteilen.
    Nun steht am 30. noch der Abschluss der Felsenburgliga 2005 in Form eines 40Karten Hightlander T2 an, wo ich mir auch noch ein paar Chancen ausrechne um vielleicht einen weiteren Titel und somit ein weiteres Puzzelteil zur Weltherrschaft an mich reißen zu können.
    Das wars dann aber entgültig mit dem Jahr 2005 in Sachen Magic.

    Aus meiner Sicht hatte auch dieses Jahr höhen und tiefen.
    Ich glaube jeder in Chemnitz kennt das Problem mit den Tunierspielern. Sie sind eine aussterbende Rasse. Noch vor anderthalb Jahren kann ich mich an die großen Namen errinnern von denen man lernen konnte und auf die man neidische Blicke geworfen hat. Ricky, Felix, Thomas Winkler, Stoni , auch Rico waren da und viele weitere ambititionierte Turnierspieler, wie auch ich. Heute sind von den damals so großen und mächtigen nur noch Falko da und Mirko, der jedoch auch in letzter Zeit eher underperfomt. Achja und natürlich Benni und Udo, gehören auch noch zum Urgestein. Aber der Rest?

    Dann komme fast schon ich und ich war vor 3 Jahren zum ersten mal im Klub. Ich sehe es aber auch an mir selbst, denn eigentlich komme ich nur zu Tunieren in den Klub und wenn ich sonst mal da bin, findet man niemanden dem mal einmal über die Schulter blicken kann um sich vielleicht noch ein paar Kniffe zum derzeitigen T2 anzueignen. Die paar wenigen im Klub, die regelmäßig erscheinen, sind Funspieler.
    Und die muss es ja auch geben. Da verliere aber ich, wie auch viele andere Turnierspieler einfach die Lust und so spiele ich dann halt im Netz. Und wenn es dann mal ein Turnier gibt, was unter die Saktionen der DCI fallen würde (sprich T2, Ext.), wer kommt dann? Falko Sacher, Alex Demba, Thomas Schaatschneider, Mirko Kuckel, vielleicht Benjamin Türpe und Andrej Klebanov.
    Broodstar und Wittig, die am Anfang des Jahres noch als angehede Tunierspieler für Furore gesorgt haben, haben auch schon wieder aufgehört und so sehe ich als Nachwuchs da noch den Marc und Danny Canel, naja das wars. Somit sieht es schlecht aus für Chemnitz im Bereich Constucted.
    Doch das beste was der Felsenburg je passiert ist, ist noch da, nämlich der Falko. Er vertritt, meist zusammen mit Mirko, die Felsenburg würdig auf Turnieren im weit entfernten Dresden und führt immer wieder ein, zwei versprengte Turnierspieler der Felsenburg nach Lichtenstein zum FNM.
    So sieht der Ausblick für nächstes Jahr düsterer denn je aus. Thomas will aufhören, Kleber spielt eigentlich fast nie T2. Naja dann wird die Manschaft die Chemnitz bei den Regionals ins Rennen schickt, so höchstens 5-6 Mann stark sein. Ansonsten hab ich mir noch vorgenommen im nächsten Jahr auf die großen Turniere wie GP und PTQ zu fahren, auch hoffe ich das eventuell ein Auto aus Chemnitz in Richtung Prag aufbricht, um den Pros zuzusehen. Desweiteren hab ich ja jetzt auch meinen Führerschein und somit kann ich ja wenn ich Freitagabends vom Bund komme auch noch in Lichtenstein bzw. zum Draft in Chemnitz vorbeischauen. Und wenn Falko mal nicht fährt kann ich vielleicht dann mal jemand mitnehmen der Interresse hat.

    Ich hoffe das die Boosterdraftliga im nächsten Jahr wieder so rege Beteiligung findet, denn da sieht es ja schon viel besser aus als im Constructedbereich.
    Wahrscheinlich auch durch die vielen Preise, die Miracle Games hier sponsort.

    Ansonsten bleibt mir noch zu sagen, wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten, (ich hatte im Deutsch Grundkurs meine 8 Punkte und das reicht mir),
    Frohes neues Jahr.

    Jürgen Stephan

    Boosterdraft-Liga 2005 Endstand

    1.Platz Jürgen Stephan
    2.Platz Andrej Klebanov (Kleber)
    3.Platz Falko Sacher




Aktuelle Infos

Commander Anthology
Zum Angebot

Archenemy:
Nicol Bolas

Zum Angebot

Duel Decks
Mind vs. Might

Zum Angebot

Duel Decks
Blessed vs. Cursed

Zum Angebot

Sonderangebote wieder online:
International
Gespielte Karten
4er-Sets
1 + 1 = 3 ?
Manche Kombinationen von Einzelkarten können dem Gegner ziemlich einheizen !
Combos ansehen
Foil-Karten
Riesen-Angebot: Rares Uncommons Commons
Zu den Magic-Foils
Deine Meinung
...interessiert uns sehr. Schicke uns eine e-mail mit Deinen Wünschen, Anmerkungen, Lob oder Kritik !
Kartentexte
Du willst wissen, wie der Kartentext einer bestimmten Karte lautet ? Hier findest Du Karteninfos !
Fragen ?
... zur Homepage
... zur Bestellung
... zum Club ?
Hier findest Du Antworten !
Sonderangebot
EUR 39.95


© Miracle Games
2001-17

*Alle Preisangaben in EURO, inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten



AGB | Widerrufsrecht | Impressum | Datenschutz | Zahlungsarten



Magic the Gathering (TM), die Manasymbole, Tap-Symbole, ´´Tappen´´, sowie alle Editionsnamen und -symbole
sind eingetragene Warenzeichen von Wizards of the Coast LLC, a subsidiary of Hasbro, Inc.