Magic - Kartensuche
Kartenname (Engl. + Deu.)
Häufig gestellte Fragen

    Lorwyn: Neuer Kartentyp - Planeswalker / Weltenwanderer


    Was ist ein Weltenwanderer ?
    Was bedeuten die Werte der Weltenwanderer ?
    Können Weltenwanderer angreifen / verteidigen ?
    Kann man einem Weltenwanderer Schaden zufügen ?

    Zur Fragen-Startseite

    Was ist ein Weltenwanderer ?
    Neuer Kartentyp: Planeswalker / Weltenwanderer
    Planeswalker sind starke Verbündete, die Dir im Kampf beistehen.



    Infos zum Typ Planeswalker:

    Du kannst einen Planeswalker immer dann spielen, wenn Du eine Hexerei spielen könntest. Ein Planeswalker ist eine bleibende Karte, d.h. jeder Spruch oder Fähigkeit, die eine bleibende Karte betrifft (z.B. zerstöre eine bleibende Karte Deiner Wahl) kann einen Planeswalker betreffen. Beachte: Planeswalker sind keine Kreaturen. Wenn eine Karte Kreaturen betrifft, sind Planeswalkers davon ausgenommen.

    Planeswalker - Subtypen:

    Jeder Planeswalker hat einen Subtyp, wie z.B. Garruk Wildspeaker: Planeswalker - Garruk. Diese Subtypen werden auch Planeswalker-Typen genannt. Sie sind keine Kreaturen-Typen, sondern eine unabhängige Gruppe.

    Regel: Wenn zwei oder mehr Planeswalkers mit dem gleichen Untertyp im Spiel sind, werden sie alle auf die Friedhöfe ihrer Besitzer gelegt.

    Was bedeuten die Werte der Weltenwanderer ?
    Planeswalker Loyalität:

    Loyalität ist ein Merkmal, das nur Weltenwanderer besitzen. Jeder Planeswalker hat eine Loyalitäts-Zahl unten rechts auf der Karte. Es handelt sich hier weder um Stärke noch Widerstandskraft, sondern um einen neuen Wert.

      - Ein Planeswalker kommt mit einer Zahl von Loyalitäts-Marken ins Spiel, die der Loyalitäts-Zahl auf der Karte entspricht. Solange ein Planeswalker im Spiel ist, ist seine Loyalität gleich der Zahl der Loyalitätsmarken auf der Karte, die gedruckte Loyalitätszahl wird also ignoriert.

      - Wenn einem Planeswalker Schaden zugefügt wird, führt das dazu, dass genausoviele Loyalitätsmarken von der Karte entfernt werden.

      - Wenn man die Fähigkeiten eines Weltenwanderers spielt, führt das zum Anstieg oder zur Abnahme der Loyalität des Planeswalkers. Wenn ein Planeswalker Loyalität verliert, werden genausoviele Loyalitätsmarken von ihm entfernt. Wenn ein Planeswalker an Loyalität gewinnt, werden genausoviele Loyalitätsmarken auf ihn gelegt.

      - Wenn die Loyalität eines Planeswalkers 0 beträgt, wird er sofort auf den Friedhof des Besitzers gelegt.

      - Solange ein Planeswalker NICHT im Spiel ist, ist seine Loyalität gleich der Zahl, die rechts unten auf der Karte abgedruckt ist.


    Planeswalker Fähigkeiten:

    Jeder Planeswalker im Lorwyn-Set hat 3 aktivierte Fähigkeiten. Diese Fähigkeiten haben bestimmte Einschränkungen, die nicht auf der Karte beschrieben sind und die Kosten der Fähigkeiten haben ein neues Symbol.

      - Die Fähigkeit eines Planeswalkers darf nur von dem Spieler gespielt werden, der den Planeswalker kontrolliert und nur zu einem Zeitpunkt, zu dem er eine Hexerei spielen könnte. Die Fähigkeit eines Planeswalkers kann bereits in dem Zug gespielt werden, in dem der Planeswalker ins Spiel kommt. Man kann immer nur einmal eine der Fähigkeiten eines jeden Planeswalkers pro Zug spielen.

      - Die Kosten für das Spielen einer Planeswalker-Fähigkeit werden durch einen Pfeil mit einer Zahl dargestellt. Pfeile nach oben enthalten positive Zahlen, wie +3, was soviel bedeutet wie: >>Lege 3 Loyalitätsmarken auf diesen Planeswalker.<<
      Pfeile nach unten enthalten negative Zahlen, wie -1, was bedeutet: >>Entferne 1 Loyalitätsmarke von diesem Planeswalker.<< Man kann eine Fähigkeit eines Weltenwanderers, die negative Kosten hat, NICHT spielen, wenn sich nicht mindestens genausoviele Loyalitätsmarken auf dem Planeswalker befinden.

    Können Weltenwanderer angreifen / verteidigen ?
    Planeswalker im Kampf:

    Da Planeswalker keine Kreaturen sind, können sie auch nicht angreifen oder verteidigen.
    Jedoch können Planeswalker angegriffen werden.

    Wenn die angreifenden Kreaturen deklariert werden und der verteidigende Spieler einen Planeswalker kontrolliert, bestimmt der aktive Spieler für JEDE einzelne seiner angreifenden Kreaturen, wen sie angreift: den verteidigenden Spieler oder einen seiner Planeswalker.Alle angreifenden Kreaturen können das selbe Ziel angreifen, oder sie können unterschiedliche Ziele angreifen. Wenn der verteidigende Spieler mehrere Planeswalker kontrolliert, können keiner oder alle von Ihnen in der selben Kampfphase angegriffen werden.

    Wenn der verteidigende Spieler seine Blocker deklariert, bestimmt er, welche seiner Kreaturen, die angreifenden Kreaturen blocken. Den blockenden Kreaturen ist es egal, auf wen oder was es die angreifenden Kreaturen abgesehen haben.

    Während des Kampfschaden-Schrittes wird der Schaden von ungeblockten Kreaturen, die den verteidigenden Spieler angreifen, Schaden von geblockten Kreaturen und Schaden von blockenden Kreaturen ganz normal wie immer zugewiesen und verteilt. Ungeblockte Kreaturen, die einen Planeswalker angreifen, fügen ihren Kampfschaden dem Planeswalker zu, was dazu führt, dass entsprechend viele Loyalitätsmarken vom Planeswalker entfernt werden müssen.
    Genau wie Spieler teilen Planeswalker auch keinen Kampfschaden aus.

      - Wenn eine Kreatur mit Trampelschaden einen Planeswalker angreift und geblockt wird, muss der Angreifer jeder blockenden Kreatur tödlichen Schaden zuweisen. Danach darf er den überschüssigen, nicht zugewiesenen Schaden dem Planeswalker zufügen. Beachte: Eine Kreatur mit Trampelschaden, die einen Planeswalker angreift kann nicht über diesen Planeswalker trampeln und dem verteidigenden Spieler Kampfschaden zufügen.

      - Wenn ein Planeswalker das Spiel verläßt oder den Besitzer wechselt, wird er aus dem Kampf entfernt und zählt nicht mehr als angegriffen. Eine Kreatur, die diesen Planeswalker angegriffen hat, wird nicht aus dem Kampf entfernt. Sie greift weiterhin an und kann auch geblockt werden. Wenn sie nicht geblockt wird, bleibt sie eine angreifende Kreatur, teilt aber während des Kampfes keinen Kampfschaden aus. Wenn sie geblockt wird, fügt sie ihren Schaden ganz normal der/den blockenden Kreaturen zu. Wenn die angreifende Kreatur Trampelschaden verursacht, ist diese Fähigkeit hier nicht von Bedeutung, da es in diesem Fall nichts gibt, das den überschüssigen Schaden abbekommen könnte.

      - In der Mehrspieler-Variante Two-Headed Giant kann eine Kreatur das verteidigende Team oder einen Planeswalker eines der beiden Gegner angreifen. Eine Kreatur, die einen Planeswalker angreift, kann von Kreaturen beider Spieler des verteidigenden Teams gelblockt werden, und nicht nur von Kreaturen die unter der Kontrolle des gleichen Spielers wie der Planeswalker sind.

    Kann man einem Weltenwanderer Schaden zufügen ?
    Ja, man kann einem Weltenwanderer Schaden zufügen

    Wenn eine Quelle unter Deiner Kontrolle einem Gegner Nicht-Kampfschaden zufügen würde, kannst Du bestimmen, dass diese Quelle den Schaden stattdessen einem Planeswalker dieses Spielers zufügt. Dies ist ein Umleitungseffekt (redirection effect): Du bestimmst ob der Schaden umgeleitet wird, wenn der Umleitungseffekt angewandt wird, unter den normalen Regeln für replacement Effekte. Der Spieler, der von dem Schaden betroffen ist, wählt die Reihenfolge in der diese Effekte angewendet werden, jedoch bestimmt der Besitzer der Schadensquelle, ob der Schaden umgeleitet wird oder nicht.
    Beachte: Diese Schadensumleitung kann nicht bei Kampfschaden angewendet werden.

    Beispiele:

      - Obwohl Du einen Planeswalker nicht mit der Karte Schock direkt anzielen kannst, kannst Du Deinen Gegner anzielen. Und wenn Schock verrechnet wird, kannst Du bestimmen, dass Schock seine 2 Schaden einem Planeswalker dieses Spielers zufügen kann. Wenn Du Dich dazu entscheidest, werden 2 Loyalitätsmarken von diesem Planeswalker entfernt.

      - Du kannst den Schaden nicht zwischen einem Spieler und seinem Planeswalker aufteilen. Für das obige Beispiel bedeutet das, dass Du mit Schock nicht einen Schaden auf den Spieler und den anderen Schadenspunkt auf den Planeswalker des Spielers schiessen kannst.

      - Wenn eine Quelle unter Deiner Kontrolle DIR SELBST Schaden zufügen würde, kannst Du diese Quelle den Schaden NICHT einem deiner Planeswalkers zufügen lassen.

      - In einem Two-Headed-Giant-Spiel kann Schaden, der dem einen Spieler zugefügt werden würde NICHT auf einen Planeswalker seines Teamkollegen umleiten.






Fragen ?
... zur Homepage
... zur Bestellung
... zum Club ?
Hier findest Du Antworten !
1 + 1 = 3 ?
Manche Kombinationen von Einzelkarten können dem Gegner ziemlich einheizen !
Combos ansehen
Spass
Lustiges rund um Magic.


© Miracle Games
2001-17

*Alle Preisangaben in EURO, inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten



AGB | Widerrufsrecht | Impressum | Datenschutz | Zahlungsarten



Magic the Gathering (TM), die Manasymbole, Tap-Symbole, ´´Tappen´´, sowie alle Editionsnamen und -symbole
sind eingetragene Warenzeichen von Wizards of the Coast LLC, a subsidiary of Hasbro, Inc.